Dolly

Übernehmen Sie eine Patenschaft. Werden Sie Tierpate! Werden Sie Pate für unser Patentier Dolly

Im Alter von 6 Monaten war Dolly an einer Futterstelle zugelaufen, wo sie aber nicht bleiben konnte, weil sie sehr krank war. Sie wurde dann im Katzenhaus des KSB untergebracht, zunächst mal aufgepäppelt und ärztlich versorgt. Sie war Menschen gegenüber allerdings sehr scheu und ließ sich nicht mal anfassen. So lebte sie jahrelang in unserem Tierheim. Eine unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Patin unserer Sorgenkätzchen hatte Mitleid mit diesem kranken Kätzchen und kümmerte sich regelmäßig intensiv um sie. Mit viel Liebe und Geduld hat sie das Vertrauen von Dolly gewonnen und beschloss, Dolly ein neues Zuhause zu geben.
Unmittelbar nach der Vermittlung stellte sich aber heraus, dass Dolly verschiedene schwere Erkrankungen hat. Sie hat Fiv, Bronchitis, Arthrose, Herzschwäche und eine Niere funktioniert nicht richtig. Es war absehbar, dass bei diesen Diagnosen viele teure Behandlungen anfallen. Die zu erwartenden finanziellen Belastungen waren für diese Mitarbeiterin nicht zu stemmen, sodass wir Dolly in unser Pflegekatzenprogramm aufnahmen. Seither finanziert der Verein die aufwändigen Behandlungen.
So konnte Dolly bei ihrer Vertrauensperson und in guter Betreuung bleiben. Sie hat sich dort gut eingelebt und ist inzwischen schon 14 Jahre alt. Auf Grund ihrer schweren Erkrankungen sollte sie in ihrer gewohnten Umgebung in der Pflegestelle bleiben – aber liebe Paten hätte sie schon gerne.

Pate werden: Download Patenantrag (PDF)